home

Archiv 2014 - Aktuelles und Termine
 

Erfolgreiche Herbstprüfung bei der OG Mering

9. November 2014, Mering – Am Sonntag hat die Ortsgruppe Mering im Verein für deutsche Schäferhunde die alljährliche Herbstprüfung unter Leistungsrichter Gauger aus Württemberg und Prüfungsleiter Lothar Kotzan durchgeführt. Alle acht Teilnehmer haben ihr Prüfungsziel erreicht.

Trotz Nebel und Kälte hat die Ortsgruppenprüfung einen tollen Verlauf genommen. Drei Teilnehmer hatten sich mit ihren Vierbeinern zur Begleithundeprüfung angemeldet und auch erfolgreich bestanden. Sandra Meister hat mit ihrem Kleinpudel „You are the One vom Badener Rebland“ gemeinsam mit Franziska Benja und „Otello“, ihrem Norwegischen Buhund und Silke Lidl mit ihrem Spitz „Sally“ haben sowohl den Unterordnungsteil, als auch den Verkehrsteil wunderbar bestanden.

Drei Teilnehmer stellten sich der Fährtenhundprüfung 1 – alle drei konnten mit vorzüglichen Prüfungsergebnissen glänzen. Gerhard Mayr mit seinem „Frodo von der Alten Donau“ sowie Karlheinz Oblinger mit seinem „Gino von der Roggenstraße“ erhielten 100 von 100 möglichen Punkten. Petra Mayr und ihr „Ares von den grauen Rackern“ überzeugten mit großartigen 96 Punkten.

Daneben gingen Sandra Meister mit ihrem Malinois „Cara Morenas Absinth Kieron“ und Ute Jahn mit ihrem schwarzen Schäferhund „King vom Kirchweihtal“ für die IPO 3 an den Start. Beide konnten mit sehr guter Gesamtbeurteilung das Prüfungsziel erreichen.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Teilnehmern, die nun verdient in die Winterpause übergehen werden. Daneben besten Dank an die Fährtenleger, den Figurant und vor allem dem Leistungsrichter Gauger für ein faires Richten. Herzlichen Dank auch allen Mitgliedern, die die Bewirtung an diesem Tag gemeistert haben und für aller leibliches Wohl gesorgt haben.

Hier eine Übersicht aller Teilnehmer mit den Ergebnissen: 

Hundeführer

Hund

Pfg.

Ergebnisse

Sandra Meister

You are the One vom Badener Rebland

BH

Bestanden

Franziska Benja

Vaalebjonn’s Ss Otello

BH

Bestanden

Silke Lidl

Sally

BH

Bestanden

Sandra Meister

Cara Morena’s Absinth Kieron

IPO 3

96/90/92 = 278 SG

Ute Jahn

King vom Kirchweihtal

IPO 3

97/88/92 = 277 SG

Petra Mayr

Ares von den grauen Rackern

FH 1

96 V

Gerhard Mayr

Frodo von der Alten Donau

FH 1

100 V

Karlheinz Oblinger

Gino von der Roggenstraße

FH 1

100 V

 

Die Fotos zum Tag finden Sie hier.

Außerdem gilt es das Jahr rückblickend zu betrachten was die Sporterfolge der Mitglieder angeht.

Vereinsmeister 2014 und Jahresbester: Sandra Meister
Pokal für die beste Jahresfährte und -unterordnung: Sandra Meister
Pokal für die beste FH 1: Gerhard Mayr
Pokal für den besten Jahresschutzdienst: Ute Jahn
 
Herzlichen Glückwunsch allen dazu und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Hundesport!


Wir trauern um unser Mitglied Martin Könning

Friedberg/Harthausen, 25.10.2014 – Unerwartet verstarb unser Mitglied Martin im Alter von nur 49 Jahren. Seit 1.1.2005 war Martin Mitglied, daneben über eine Wahlperiode als Kassenwart tätig. Seine Leidenschaft galt dem Rettungshundesport - auch für unseren Verein war er stets ein großzügiger Sponsor. Wir vermissen ihn sehr und werden im stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seiner Frau Beate sowie seiner Tochter Lea und allen weiteren Angehörigen.
Die Trauerfeier findet am Freitag, 31.10. um 14 Uhr auf dem Friedhof Friedberg-Herrgottsruh statt. Von Beileidsbekundungen bittet die Familie abzusehen. Außerdem wäre es nicht Martins Wunsch gewesen in Trauerkleidung zu erscheinen. Von Kränzen und Gestecken soll bitte Abstand genommen werden, stattdessen ist eine Spende für First Responder und Rettungshundearbeit unter IBAN DE 987 205 000 00 240 1264 82, Kennwort: Martin erbeten.

Gerhard Mayr mit "Frodo von der Alten Donau" auf der Bundessiegerprüfung

Meppen, 19.-21.9.2014 – 116 begeisterte Hundesportfans des Schäferhundevereins haben sich am Wochenende in Meppen den drei Disziplinen gestellt, um einer der Besten Deutschlands zu werden. Dabei geht es nicht nur um die DM-Titel, sondern auch um die Qualifizierung für die WUSV-Weltmeisterschaft vom 9. bis 12. Oktober in Haguenau (Frankreich). Die sieben bestplatzierten Teams dürfen zur WM fahren.

Die Ortsgruppe Mering hat mit seinem Mitglied Gerhard Mayr erneut einen Teilnehmer gestellt. "Frodo von der Alten Donau" hat sich mit seinem Besitzer den 61. Platz erkämpft. Mit den Ergebnissen 90/87/88 und einem Gesamt-Gut 265 Punkte sind die beiden in einem guten Mittelfeld gelandet. Herzlichen Glückwunsch dazu!

http://www.schaeferhunde.de/fileadminBSP/images/Presse/BSP_Schutzdienst_75dpi.jpgWir gratulieren an dieser Stelle den ersten drei Siegern Dirk Edler mit seinem "Bolle Ja Na Ka" zum fantastischen ersten Platz mit 97/97/99, Sven Viebahn mit "Artus vom grauen Ma-Holt" (94/98/96) zum zweiten Platz und dem Drittplatzierten Tobias Weber mit seiner "Eika vom dunklen Zwinger" (97/96/93) - herzlichen Glückwunsch!

Den ersten sieben Platzierten viel Erfolg in Frankreich!

Die Ergebnisse aller Teilnehmer finden Sie auf der Seite des SV: www.schaeferhunde.de/fileadminBSP/pdf/Ergebnisse/Endergebnis_Leistung.pdf

 

Gerhard Mayr qualifiziert sich erneut zur Bundessiegerprüfung

Wegscheid, 8.-10.8.2014– Die diesjährige Landesgruppen-ausscheidung wurde von der Ortsgruppe Wegscheid ausgetragen. 37 Teilnehmer hatten sich für die LGA qualifiziert und haben sich an den drei Tagen den Leistungsrichtern Grimm, Waltrich und Diermayr in den Disziplinen Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst gestellt.

Aus der Ortsgruppe Mering hat sich Mitglied Gerhard Mayr mit seinem "Frodo von der Alten Donau" qualifiziert und einen großartigen 5. Platz erreicht. Mit den Punkten 98/91/98, also einem Gesamt-Vorzüglich von 287 Punkten ist die Teilnahme an der diesjährigen Bundessiegerprüfung in Meppen sichergestellt.

Wir freuen uns sehr für unser Sportteam und gratulieren an dieser Stelle auch allen anderen 11 Qualifzierten der Landesgruppe Bayern-Süd - vor allem Albert Klaus mit "Nash vom Hessenstein" (100/92/96 = 292 Pkt) zum 1. Platz und Michaela Knoche aus Großaitingen mit "Mitakuye Oyasin vom Talka Marda" zum hervorragenden 2. Platz (98/97/96 = 291 Pkt) sowie aus Kolbermoor Silvia Winnefeld mit ihrem "Manny aus der Donauvorstadt" (100/96/94 = 290 Pkt.) zum 3. Platz.

An dieser Stelle gilt wie immer der Dank der ausführenden Ortsgruppe, allen Helfern sowie den Leistungsrichtern, Schutzdiensthelfern und Fährtenlegern für die tolle Umsetzung.

Hier geht es zu der Übersicht der Ergebnisse, als auch zur Galerie auf der Website der Landesgruppe Bayern-Süd.

 

OG Mering nimmt an ARGE Pokalkampf in Augsburg-Ost teil

Augsburg, 5./6. Juli 2014– In diesem Jahr hat die Ortsgruppe Augsburg-Ost parallel zum 60jähirgen Bestehen den ARGE-Pokalkampf organisiert. Zwei Mannschaften und sechs Einzelteilnehmer ließen ihre Leistungen von Richter Manfred Drescher beurteilen. Neben den anderen Teilnehmern gratulieren wir vor allem unseren Mitgliedern Ute Jahn und Sonja Spang zu einem 2. Platz in der Mannschaftswertung, Sandra Meister zum 4. Platz in der Einzelwertung sowie Ute Jahn zum 6. Platz. Auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön an die faire Beurteilung durch Leistungsrichter Manfred Drescher, dem Organisationsteam der OG Augsburg-Ost und allen Teilnehmern für einen fairen Wettkampf.

Hier die Ergebnisse:
Platzierung Mannschaft:
1. OG Augsburg-Ost mit Dieter Seidl mit „Fly von der Glana“, IPO 1 B 89 und Ute Hader mit „Sam“, IPO 2, C 82 =  GESAMT 171 P.
2. OG Mering mit Sonja Spang mit „Pikamoz von der schwarzen Natter“,  IPO 1 B 87 und Ute Jahn mit „King vom Kirchweihtal“,  IPO 3, C 83 = GESAMT 170 P.

Platzierung Einzel:
1. Csilla Bagi mit „Hartvig vom Teichblick“, IPO 1 OG Gersthofen: 96/92 = 188 P.
2. Tünde Ronaszeki mit „Henna vom Teichblick“, IPO 1 OG Gersthofen: 94/93 = 187 P.
3. Ervin Vago mit „Yelka Eqidius“, IPO 3 OG Gersthofen: 91/94 = 185 P.
4. Sandra Meister mit „Kieron“, IPO 3 OG Mering: 93/87= 180 P.
5. Ute Hader mit „Sam“, IPO 2 OG Ausburg-Ost: 80/82 = 162 P.
6. Ute Jahn mit „King vom Kirchweihtal“, IPO 3 Mering: 73/83 = 156 P.

Beste Unterordnung: Csilla Bagi
Bester Schutzdienst: Ervin Vago

Auf der Website der OG Augsburg-Ost gibt es noch zahlreiche Bilder - dazu bitte hier klicken. Daneben hier auch eine kleine Auswahl an Bildern auch auf unserer Homepage.

 

 

 

 

 

 

 

 Erfolgreiche Durchführung des Seminars mit Sporrer

Mering, 28./29.6.2014 – Am vergangenen Wochenende hat die Ortsgruppe Merin gemeinsam mit Petra und Theo Sporrer, langjährig erfahrenen und international erfolgreichen Hundesportlern ein Seminar durchgeführt. An zwei Tagen wurden die Disziplinen Unterordnung und Schutzdienst sowohl theoretisch, als auch mit einem Praxisteil im Detail beleuchtet. Auch eine Teilnahme mit eigenem Hund war möglich.
Neben der großartigen Durchführung von Sporrers konnte die Ortsgruppe Mering mit sehr guten Bewirtungsleistungen überzeugen. An dieser Stelle herzlichen Dank an Petra und Theo Sporrer für die tolle Zusammenarbeit und Durchführung der Veranstaltung, als auch an alle Mitglieder der OG Mering, die diesen Tag für die Seminarteilnehmer zu einer rundum gelungenen Veranstaltung haben werden lassen.
Fotografische Impressionen finden Sie hier.

 

Wir trauern um unser Mitglied Siegfried Widmann

Mering,Biburg/Alling, 3.6.2014 – Völlig unerwartet erreicht uns die schreckliche Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied Siegfried Widmann im Alter von 72 Jahren am Dienstag Vormittag verstorben ist. Sigi hat in mehr als 45 Jahren Mitgliedschaft im Hauptverein und bei der OG Mering maßgeblich zur Entwicklung und dem Ausbau des Vereins beigetragen. In insgesamt mehr als 25 Jahren im Amt als Vorsitzender der OG Mering war er stets mit Herzblut und vollem Engagement aktiv - vor allem der Umzug vom alten Bahngelände in Mering in das völlig neu errichtete Vereinsgelände an der Bundesstraße 2 in Mering wurde unter seiner Vorstandstätigkeit realisiert.
Wir werden ihn sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gehört in diesen schweren Stunden und Tagen seiner Frau Maria, als auch seinen Kindern Rosemarie, Petra und Roland sowie den Enkelkindern Maximilian und Michael.

 

Ergebnisse der Ausdauer- und Begleithundeprüfung bei der OG Mering

Mering, 29.5.14 -  Wieder einmal hat in Mering sehr erfolgreich eine Prüfungsabnahme stattgefunden. Richter Schulz konnte zahlreiche Ausdauer- und Begleithundeprüflinge auf Herz und Nieren prüfen. An dieser Stelle vielen Dank für das faire Richten, die zahlreichen Sportteams und die Mitglieder für die erfolgreiche Durchführung.

Hier sind die Ergebnisse:

Ausdauerprüfung haben bestanden:
- Edith Kotzan mit Aqua von Kiasa
- Hannelore Obermair-Gerster mit Flocke von der Glana
- Svenja Beier mit Flora von der Glana
- Judith Aicher mit Cora
- Domenico Ferrara mit Nick vom Unteren Markt
- Bianca Egger mit Nero
- Dieter Seidl mit Fly von der Glana
- Maria Hamme mit Ramsey von Marosk
- Renate Miller mit Farouk von Safir
- Sabine Endraß mit Ito vom Teichblick

Begleithundeprüfung haben bestanden:
- Sandra Neumaier mit Freddy
- Brigitte Wenninger mit Bonny
- Brigitte Hartleitner mit Emmy
- Rainer Ditsch mit Maggy
- Ruth Sehlke mit Eric
- Andrea Günter mit Whirlwind´s Erim go for it
- Gabriele Montag mit Aslan King under Bavarian Sky
- Gudrun Bittmann mit Eliot Jumping Kiwis

Leider nicht bestanden, aber bestimmt beim nächsten Mal:
- Franziska Benja mit Vaalebjonn´s Sg Otello
- Renate Miller mit Farouk von Safir

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich!

Unsere Mitglieder Ewelyne und Sonja Spang sehr erfolgreich mit ihren Hunden auf Zuchtschauen

Benningen, 17.5.14/Mering -  Unser Mitglied Ewelyne Spang hat an diesem Wochenende ihre Weiße Schweizer Schäferhündin "Afra von der Bayernwache" mehr als erfolgreich dem Leistungsrichter Dr. Wilfried Peper vorgestellt. Bei der Schau erreicht die Hündin ein V1, ZTP Formwert: vorzüglich, Wesen vorzüglich 97 v. 100 Punkten.
Auch Sonja Spang hat sehr erfolgreich ihren Rüden "Pikamoz von der schwarzen Natter" in der Gebrauchshundeklasse vorgestellt und ein großartiges V2 erhalten.
Wir gratulieren allen Vieren recht herzlich!























Aktuelle Informationen zum Agility

Mering, 17.5.14 -  Ab Samstag, den 17. Mai um 13:00 Uhr startet das Agility-Training für Fortgeschrittene. Infos bei Sandra Meister unter sandra(dot)meister1(at)gmx(dot)de. Außerdem können sich auch wieder Anfänger bei uns für Agility melden - ab Samstag, den 05. Juli um 15:00 Uhr gibt es wieder einen Anfängerkurs. Infos hierzu bei Marina Hartinger unter fibenbaerle(at)t-online(dot)de.

 

Erfolgreiche Frühjahrsprüfung bei der OG Mering

Mering, 4.5.14 - Am Wochenende hat die OG Mering bei besten Wetterbedingungen die alljährliche Frühjahrsprüfung durchgeführt. Acht Hundeführer haben sich mit insgesamt neun Hunden erfolgreich der Prüfung bei Leistungsrichter Waltrich unterzogen. 

Den Grundstein für eine solide Ausbildung haben drei Hundeführer mit einer erfolgreich bestandenen Begleithundeprüfung gelegt. Gratulation geht an unsere Mitglieder Ewelyne Spang mit "Afra von der Bayernwache", Edith Kotzan mit "Aqua von Kiasa" sowie den Sportskollegen Wolfgang Figal mit seinem Dobermann "Kommissar von den Bruggenern". Richter Waltrich betont bei der Beurteilung, wie wichtig es ist, die Führigkeit der Hunde und die gute Bindung an den Hundeführer zu erkennen. Unter diesem Gesichtspunkt haben alle drei den Unterordnungs- wie den Verkehrsteil mit Bravour bestanden.
In der Disziplin Fährten gratulieren wir ebenfalls Edith Kotzan mit "Queen vom Schäferhaus" zu 80 Punkten in der FPR 2 sowie der Sportskollegin Monika Oberacher mit "Laika zum Friedberger Schloß", die mit 96 Punkten eine vorzügliche Fährtenarbeit präsentierte.


Unser Mitglied Sonja Spang hat sich mit ihrem "Pikamoz von der schwarzen Natter" ein sehr gutes Ergebnis bei der IPO 1 erarbeitet. Mit 96/94/94 hat das Sportteam den Leistungsrichter voll und ganz überzeugt. Zur IPO 3 sind unsere Mitglieder Sandra Meister mit "Cara Morena's Absinth Kieron" sowie Ute Jahn mit "King vom Kirchweihtal" angetreten. Mit 99/93/92 hat Sandra mit Kieron eine sehr gute Leistung abgeliefert, auch Ute können wir zu sehr guten 270 Punkten (91/85/94) gratulieren. Der Sportskollege Armin Kramer mit seinem "Gass vom Teichblick" konnte insgesamt mit einem "gut" überzeugen. Leider hatte das Ergebnis der Fährtenarbeit die vorzüglichen Leistungen in Unterordnung und Schutzdienst entsprechend gedrosselt (74/96/96) - auch Armin gratulieren wir recht herzlich.

Insgesamt betont Richter Waltrich immer wieder die gute Ausbildungsarbeit an den Hunden - ein Lob und eine Bestätigung für eine professionelle und erfolgreiche Arbeit mit dem Hund.
Besonderer Dank geht an Richter Waltrich für sein professionelles und faires Richten sowie den Fährtenlegern und den Helfern Robert Parak und Armin Kramer. Außerdem großer Dank an alle Mitglieder, die durch ihre Mitarbeit zum erfolgreichen Durchführen der Prüfung beitragen haben.

Hier geht es zur Galerie.
 

Gerhard Mayr mit "Frodo" auf 7-Länderkampf

Mägerkingen, 25.-27.4.14 - In 2014 wurde die OG Mägerkingen auserwählt, um den 7-Länderkampf durchzuführen. Gleichzeit hat die Ortsgruppe die Gelegenheit genutzt, ihr 40-jähriges Bestehen zu feiern. Die Länder Österreich, Schweiz, Bayern-Nord, Bayern-Süd, Hessen-Süd und Baden-Württemberg haben die besten Sportler an den Start geschickt. Unser Mitglied Gerhard Mayr hat mit "Frodo von der Alten Donau" einen sehr erfolgreichen 15. Platz von 37 Teilnehmern erreichen können. Mit den Ergebnissen 97/87/84 - einem Gesamturteil "gut" (268) - gratulieren wir unserem Sportsteam zur erfolgreichen Teilnahme.  Gratulation auch an den Erstplatzierten Winfried Schuster mit "Uriah von MaKeRa", der mit 95/94/97 und dem Gesamturteil 286 "vorzüglich" die Veranstaltung gewonnen hat. Besonderer Dank geht auch an die Ortsgruppe, die das Event sehr erfolgreich durchgeführt hat, als auch allen Leistungsrichtern und Helfern, die den Wettkampf möglich gemacht haben. Die Ergebnisliste von allen Teilnehmern finden Sie hier.
 

"You are the One vom Badener Land" erhält V1 auf Zuchtschau

Baden Baden, 6.4.14 - Unser langjähriges Mitglied Sandra Meister hat am Wochenende mit ihrem Zwergpudel "George" (Rufname) sehr erfolgreich an einer Zuchtschau des Verbandes für Pudelfreunde teilgenommen.

"George" hat die Bewertung V1 (Jugendklasse), CAC VDH-Jugendchampion, CAC VDP-Jugendchampion, Jugend BOB (=Best of Breed), Sieger der Kurstadt Baden-Baden erhalten - wozu wir Sandra und vor allem "George" recht herzlich gratulieren. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung!
 

 

 

 

Gerhard Mayr qualifiziert sich zur Teilnahme am 7-Länderkampf

Dachau, 5./6.4.14 - Am Wochenende hat bei der OG Dachau die Landesgruppenausscheidungs-Qualifikation stattgefunden. Die OG Mering hat sein Mitglied Gerhard Mayr mit "Frodo von der Alten Donau" an den Start geschickt. Mayr konnte sich erfolgreich für die Teilnahme am 7-Länderkampf Ende April in Mägerkingen qualifizieren und ist damit der Teilnahme an der Bundessiegerprüfung 2014 einen Schritt näher.

Bei guten Wetterbedingungen wurde bereits am Freitag Abend die Reihenfolge der Teilnehmer ausgelost. 43 Teilnehmer wurden in den drei Disziplinen auf Samstag und Sonntag verteilt. Für Gerhard Mayr ging es bereits am Samstag Vormittag mit einer vorzüglichen Fährtenarbeit los - 99 von 100 möglichen Punkten haben er und sein Frodo erreicht. Am Sonntag Vormittag folgte dann die Unterordnung mit 90 Punkten und ein sehr guter Schutzdienst mit 92 Punkten. Mit gesamt 281 Punkten "sehr gut" landete unser Sportteam auf Platz 7. Da die Platzierten 5 und 6 aufgrund von gesundheitlichen bzw. altersbedingten Gründen eine weitere Teilnahme an der Qualifikation zur Bundessiegerprüfung ablehnten, konnte unser Sportteam aufrücken.

Somit heißt es Ende April Daumen drücken für Gerhard Mayr und "Frodo von der Alten Donau" um mit der entsprechenden Punktezahl beim 7-Länderkampf auch in 2014 an der Bundessiegerprüfung teilnehmen zu können.

Besonderer Dank geht auch an die OG Dachau, die das Event perfekt organisiert und begleitet hat. Daneben den Richtern für eine faire Beurteilung, den Helfern für ihre Schutzdienstarbeit, als auch den Fährtenlegern für ihren Einsatz.

 

Jahreshauptversammlung der OG Mering - Neuwahlen der Vorstandschaft

Mering, 11.1.14 - In Ried in der Gaststätte "Rieder Hof" hat am Samstag die alljährliche Jahreshauptversammlung der OG Mering stattgefunden. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und einer Gedenkminute an alle verstorbenen Mitglieder wurden die einzelnen Berichte der Vorstandsmitglieder verlesen. Zusammengefasst kann zufrieden auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück geblickt werden - der Dank geht an all diejenigen, die dazu beigetragen haben und das Vereinsleben von Woche zu Woche aktiv mitgestaltet haben.
Im Anschluss daran wurde für die kommenden drei Jahre eine neue Vorstandschaft gewählt. Im Amt des 1. Vorsitzenden wurde Rüdiger Jahn bestätigt, der fortan von Evi Schelle Unterstützung als stellvertretende Vorsitzende erhält. Als Ausbildungswartin wurde Sandra Keinath gewählt, ebenfalls im Amt bestätigt die Jugendwartin Ute Jahn, die Zuchtwartin Edith Kotzan, die Sportbeauftragte Sandra Meister sowie der Kassenwart Paul Scharbatke. Ein neues Vorstandschaftsmitglied wurde mit Andreas Riedmaier gewählt - er übernimmt in Zukunft das Amt des Schriftwartes. Kontaktdaten der Vorstandschaft finden Sie hier, die Termine für das Jahr 2014 können hier nachgelesen werden. Der offizielle Übungsbetrieb wird am Samstag, den 1.3. wieder zu gewohnten Zeiten aufgenommen.